1972er Glenglassaugh for Andrea Caminneci cask 2891

Mit das Beste, was jemals von Glen­glas­saugh in die Flasche gebracht wurde: die erste 1972er Origi­nal­ab­fül­lung für Andrea Caminneci aus dem Jahr 2010. Die Destil­late aus diesem Jahr­gang sind durchweg von sehr fruch­tiger Natur und wurden nie vor 36 Jahren Fass­la­ge­rung abge­füllt.

Mit das Beste, was jemals von Glen­glas­saugh in die Flasche gebracht wurde: die erste 1972er Origi­nal­ab­fül­lung für Andrea Caminneci aus dem Jahr 2010.

Die Destil­late aus diesem Jahr­gang sind durchweg von sehr fruch­tiger Natur und wurden nie vor 36 Jahren Fass­la­ge­rung abge­füllt. Danke, Andrea, für diese Abfül­lung!

Hier die Biogra­phie zu Andrea Caminneci, der unter anderem auch Mitglied der Verei­ni­gung «Keepers of the Quaich» ist.


Tasting Notes


Glenglassaugh 38y - 72-10 - OB for Andrea Caminneci Ref. Sherry #2891 303btl - 59,1%Glenglassaugh 38y 72-10 OB for Andrea Caminneci Ref. Sherry #2891 303btl – 59,1%
93

Farbe: Blasses Gold
Nase: Sehr runde und fruch­tige Aromen von süßen Apri­kosen, Bananen, gelben Mira­bellen und cremigem Honig. Dazu leicht fade Noten von nassem Säge­mehl, Möbel­po­litur und etwas Eichen­holz – jedoch sehr ange­nehm.
Geschmack: Mächtig und ultra-fruchtig! Eine salzige Frucht­bombe mit ergän­zenden Noten von Marzipan, Nougat und Toffee sowie malz­über­zo­genen Kräu­tern. Zum Finish hin mit mehr Paprika, scharfe Chili-Schokolade und Noten von Minze, Euka­lyptus und Vanille. Was für eine geniale Viel­falt!
Finish: Unend­lich lang mit einer ganzen Wagen­la­dung Vanille und frischer Minze im Abgang. Mit nach­las­sender Frische kommen die fruchtig-süßen Noten wieder voll zum Vorschein. Unter­legt mit einem trocken- rauchigen Unterton (Kohle, Asche), Mandeln und honig­süßen Früchten bis zum Abwinken.
93 Punkte (Nase: 92 / Geschmack: 94 / Finish: 92)


Fazit: Dieses richtig leckere Teil hat mitt­ler­weile auch einen richtig leckeren Preis: Um in den Genuss dieser Obst­schale zu gelangen, sind etwa 1.000 Euro einzu­planen!


Eine Antwort zu „1972er Glenglassaugh for Andrea Caminneci cask 2891“

  1. Das freut mich aber. das der Tropfen so gut ange­kommen ist….. schade, das der ursprüng­liche Preis von 2010 (279,00 Euro) mitt­ler­weile über Auktionen so ins Kraut geschossen ist…..

Kommentar hinzufügen