Zwei nicht alltägliche Springbank-Originalabfüllungen für Dänemark

Spring­bank, eine der wenigen noch unab­hän­gigen Bren­ne­reien in Schott­land, hat früher bereits viele hoch­ka­rä­tige Single Malts auf den Markt gebracht. Heute haben wir hier zwei „Springer“, die für unser Nach­bar­land Däne­mark abge­füllt wurden: ein 14-jähriger aus einem Madeira Hogs­head und ein 16 Jahre alter aus einem frischen Port Hogs­head.

Spring­bank, eine der wenigen noch unab­hän­gigen Bren­ne­reien in Schott­land, hat früher bereits viele hoch­ka­rä­tige Single Malts auf den Markt gebracht. Heute haben wir hier zwei „Springer“, die für unser Nach­bar­land Däne­mark abge­füllt wurden: ein 14-jähriger aus einem Madeira Hogs­head und ein 16 Jahre alter aus einem frischen Port Hogs­head.

Springbank DistilleryDie Halb­insel Kintyre, zwischen den Inseln Arran und Islay gelegen, verfügt über atem­be­rau­bende land­schaft­liche Ausblicke. Um vom Fest­land nach Camp­bel­town zu gelangen, sollte man links­seitig die Single Track Road 78 nehmen. Dieser einspu­rige, „bessere“ Feldweg ist eine  Panora­ma­straße par excel­lence, auf der man unbe­dingt mehr­mals anhalten muss, um den sensa­tio­nellen Ausblick zu genießen.

Springbank 16y & 14yIn Camp­bel­town ange­kommen, findet man dann die Sprinkbank-Brennerei. 1837 gegründet und – wie bereits erwähnt – immer noch unab­hängig, im Besitz der Familie Mitchell. Die Bren­nerei vertreibt neben dem leicht getorften, zwei­ein­halbmal destil­lierten Sprink­bank (~8 ppm Phenol) auch noch den stark getorften, zweimal destil­lierten Longrow (55 ppm Phenol) und den unge­torften, drei­fach destil­lierten Hazelburn Whisky. Longrow und Hazelburn wurden nach alten und längst geschlos­senen Bren­ne­reien in Camp­bel­town benannt.

Des Weiteren gehört Glen­gyle / Kilkerran als sepa­rate Bren­nerei mit eigenen Stills, unweit von Spring­bank gelegen, eben­falls zum Unter­nehmen.

Tasting Notes


Springbank 14y 1996-2011 OB for Denmark, Madeira Hogshead, 55.8%Springbank 14y 1996-2011 OB for Denmark, Madeira Hogshead, 55.8% – limited 360
84

Farbe: Dunkler Bern­stein / Kupfer
Nase: Sherry, Orange, Eichen­holz, Tabak, Scho­ko­lade / Kakao, Balsamico-Creme.
Geschmack: Stark salzig und etwas holzig, viel pfeff­rige Sher­rya­romen, Orangen, Rosinen, Nüsse  und Balsamico-Essenz. Frische Minze und Melisse mit zuneh­mendem Holz­ein­fluss.
Finish: Lang, trocken und holzig, mit bitteren Mandeln und Nussa­romen.
Mit Wasser: In der Nase wird er recht dünn. Die sehr frischen und stark salzigen Geschmacks­a­romen werden entschärft, die Holz­noten rücken in den Hinter­grund. Ange­neh­meres Mund­ge­fühl als zuvor → mit Wasser  86 Punkte, so
84 Punkte (Nase: 86 / Geschmack: 84 / Finish: 83)


Springbank 16y 1995-2012 OB for Denmark, Fresh Port Hogshead, 53.0%Springbank 16y 1995-2012 OB for Denmark, Fresh Port Hogshead, 53.0% – limited 282
86

Farbe: Volles Gold / Heller Bern­stein
Nase: Fruchtig (rote Früchte), rauchig-zarte Sher­rynote, Orange mit Sahne und würzigen Zimt­a­romen.
Geschmack: Fruch­tige Honig­süße, gelee­ar­tige Orangen- und Zitrus­noten, wieder Zimt und Rauch­schwaden mit frischem Meer­salz.
Finish: Mittel­lang, mit Mandeln und den zuvor aufge­führten Geschmacks­noten. Immer herber werdend!
Mit Wasser: Keine zusätz­li­chen Noten! Etwas weniger Zimt, sonst keine nennens­werte Verän­de­rung.
86 Punkte (Nase: 86 / Geschmack: 87 / Finish: 85)


Kommentar hinzufügen