Zwei alte Glen Grant 100°Proof von Gordon & MacPhail im Vergleich

Mit weit mehr als 100 verschie­denen Abfül­lungen ist Gordon & MacPhail der größte unab­hän­gige Abfüller in Sachen Glen Grant. Über­wie­gend jedoch mit 40% abge­füllt, sind diese beiden 100°Proof Malts mit 10 und 15 Jahren eine echte Rarität. In dieser Range wurde nur noch eine 8 Jahre alte Abfül­lung auf den Markt gebracht. Was relativ junger Glen Grant aus einer anderen Ära mit 100°Proof im Glas kann, erfahrt ihr hier.

Mit weit mehr als 100 verschie­denen Abfül­lungen ist Gordon & MacPhail der größte unab­hän­gige Abfüller in Sachen Glen Grant. Über­wie­gend jedoch mit 40% abge­füllt, sind diese beiden 100°Proof Malts mit 10 und 15 Jahren eine echte Rarität. In dieser Range wurde nur noch eine 8 Jahre alte Abfül­lung auf den Markt gebracht. Was relativ junger Glen Grant aus einer anderen Ära mit 100°Proof im Glas kann, erfahrt ihr hier.

Gordon & MacPhail-LogoProof ist eine veral­tete Maßein­heit für den Alko­hol­ge­halt von Whisk(e)y und anderen Spiri­tuosen. In den USA ist der Umrech­nungs­faktor in Volu­men­pro­zent anders als in Groß­bri­tan­nien (1/2 zu 4/7). Das führt dazu, dass Whiskey in den USA mit 100°Proof 50 Vol.% hat und in Groß­bri­tan­nien 57 Vol.%.

Im Februar 2012 hatten wir die Glen Grant-Brennerei bereits hier vorge­stellt. Gordon & MacPhail, unab­hän­giger Abfüller aus dem schot­ti­schen Elgin und über 115 Jahre im Whis­ky­ge­schäft, kauft die Destil­late direkt beim Hersteller und lagert diese in eigenen Lager­häu­sern. Die enorme Viel­falt aus circa 70 verschie­denen Bren­ne­reien lagert manchmal bis zu 60 Jahren dort und wird dann in meist kleinen Abfül­lungen auf den Markt gebracht.

Tasting Notes


Glen Grant 10y G&M, Licensed 100°Proof, 75cl - 57%Glen Grant 10y G&M, Licensed 100°Proof, 75cl – 57%
84

Farbe: Sonnen­licht / Weiß­wein
Nase: Frische grüne Noten, Limone, Zitrone, Berga­motte, zarte Vanille, Malz, schwer cremig – wachs­artig, Euka­lyptus.
Geschmack: Leicht süßer Start mit Honi­gnoten, dann Euka­lyptus, Husten­bonbon, Harz, sehr salzige Zitrone, herbe Noten von grünen Nuss­schalen und Lakritze.
Finish: Lang, viel Salz und Zitrone, wiederum bittere grüne Nuss­schalen.
84 Punkte (Nase: 91 / Geschmack: 82 / Finish: 80)


Glen Grant 15y ~1977-1992 G&M, Licensed 100°Proof, 75cl - 57%Glen Grant 15y ~1977-1992 G&M, Licensed 100°Proof, 75cl – 57%
91

Farbe: Leicht rötli­ches Gold
Nase: Weicher Sherry mit Honig, Noten von altem Rum, wird stechend salzig-scharf, mari­times Malz mit sehr guter Mine­ra­lität.
Geschmack: Viel, viel Salz, leichte Oran­gen­noten und prickelnde Zitrone mit Honig, dazu frische Kräuter, Minze und Euka­lyptus.
Finish: Lang, sehr erfri­schende Euka­lyp­tusa­romen und frischer Pfef­fer­minz. Unter­legt mit leicht herber Orange, ein wenig Holz und immer trockener werdend.
Bemer­kung: Das Finish ist von einer genial prickelnden Frische geprägt!
91 Punkte (Nase: 92 / Geschmack: 91 / Finish: 90)


Kommentar hinzufügen