Strathisla – 25y 1967 Gordon & MacPhail und 35y 1969 Whisky Doris

Eine der schöns­ten und wohl auch meist foto­gra­fier­ten Bren­ne­reien Schott­lands ist Stra­thisla, die zugleich die älteste in Betrieb befind­li­che Destille der Spey­side ist. Heute im Tas­ting zwei aus­ge­suchte Abfül­lun­gen die­ser male­ri­schen Bren­ne­rei von Gor­don Mac­Phail und Whisky Doris – beide in den spä­ten Sech­zi­gern destil­liert.

Eine der schönsten und wohl auch meist foto­gra­fierten Bren­ne­reien Schott­lands ist Stra­thisla, die zugleich die älteste in Betrieb befind­liche Destille der Spey­side ist. Heute im Tasting zwei ausge­suchte Abfül­lungen dieser male­ri­schen Bren­nerei von Gordon MacPhail und Whisky Doris – beide in den späten Sech­zi­gern destil­liert.

Strathisla Distillery
Stra­thisla Distil­lery

1786 in Keith unter dem Namen Milton (auch Mill­town) gegründet, wurde die Bren­nerei fast 100 Jahre später in Stra­thisla umbe­nannt – Namens­geber war der Fluss Isla. Dies sollte jedoch nicht so bleiben, denn 1890 wurde sie noch­mals in Milton umbe­nannt, bevor sie dann 1949, nach Über­nahme durch die Chivas Brothers, endgültig wieder Stra­thisla hieß. Seit 1995 gehört sie zum Konzern Pernod Ricard. Das Gebäude zählt heute zu den schot­ti­schen Denk­mä­lern der höchsten Kate­gorie A. Die Whis­ky­pro­duk­tion beläuft sich auf etwa 2,5 Millionen Liter im Jahr.

Tasting Notes


Strathisla 25y 1967 G&M Licensed Bottling Code IB/BFC – 40%Strathisla 25y 1967 G&M Licensed Bottling Code IB/BFC – 40%
90

Farbe: Amon­til­lado Sherry
Nase: Schwarzer Tee, brauner, kara­mel­li­sierter Zucker, Honig, getrock­nete Früchte, würzig (Salz und schwarzer Pfeffer), Erdnüsse, Husten­bon­bons, Euka­lyptus, leicht medi­zi­nisch.
Geschmack: Sanft und ausge­wogen, süß und herb zugleich, Sherry, Honig, Bitteror­angen, Campari, sehr leckere salzige Holz­noten und Nüsse.
Finish: Lang und trocken mit Aromen von Eichen­holz, salzigen Nüssen und Mandeln, Malz, Tee, Salbei und frischem Pfef­fer­minz.
90 Punkte (Nase: 91 / Geschmack: 89 / Finish: 90)


Strathisla 35y 1969-2005 WD Sherry Cask 2516 90btl – 56,3%Strathisla 35y 1969-2005 WD Sherry Cask 2516 90btl – 56,3%

91

Farbe: Kupfer
Nase: Fetter Sherry, altes Sher­ry­fass mit salzigem Rauch, Malz, Kara­mell, Nüssen, Scho­ko­lade, Tabak, Butter, Rosinen und schwarzem Pfeffer. Frisch geba­ckener Kuchen mit einem Schuss hoch­pro­zen­tigem Strohrum. Prickelnd und sehr lebendig!
Geschmack: Wieder schwerer Sherry, Oran­gena­romen und viel Salz, wilder Honig, Menthol, Leder, Kaffee, etwas herber werdend. Jetzt bittere Oran­gen­schalen, Eichen­holz, sehr würzig und immer wuch­tiger werdend.
Finish: Sehr lang, Eichen­planke pur, würzig, herber Euka­lyptus, zart bitteres Eichen­holz mit Kakao­aromen und Mandeln.
91 Punkte (Nase: 93 / Geschmack: 92 / Finish: 89)


Kommentar hinzufügen