Piemont

Im November: Barolo- und Trüffelreise ins Piemont!

Barolo und Trüffel – das ist der Luxus des trüben, grauen Novem­bers. Jens Priewe hat zwei exklu­sive Wein­reisen ins Piemont orga­ni­siert. Besuche bei Winzern wie Angelo Gaja, La Spinetta, Elvio Cogno und Braida stehen auf dem Programm. Fünf Plätze sind noch frei.

Barolo und Trüffel – das ist der Luxus des trüben, grauen Novem­bers. Jens Priewe hat zwei exklu­sive Wein­reisen ins Piemont orga­ni­siert. Besuche bei Winzern wie Angelo Gaja, La Spinetta, Elvio Cogno und Braida stehen auf dem Programm. Fünf Plätze sind noch frei.

Piemont
Piemont

Was kann man im November Besseres machen als dem grauen Deutsch­land zu entfliehen und ins Piemont zu reisen? Nichts! Im November beginnt dort die Hohe Zeit des Rotweins und der weißen Trüffel.

Wir laden Sie zu einer Kurz­reise dorthin ein: Anreise Donnerstag nach Turin, vom Flug­hafen gleich in die Trüf­fel­wälder um Alba (mit Jens Priewes Freund, dem Trüf­fel­su­cher Ezio Costa, und Jolly, dem Hünd­chen mit der feinen Nase).

Piemont kurz, aber intensiv

Weinprobe bei Gaja
Wein­probe bei Gaja

Abends wird die edle Knolle dann über hauch­dünne Butter­nu­deln geho­belt. Dazu Barolo, Barba­resco und Barbera. Freitag und Samstag besu­chen wir die Wein­güter Gaja, Elio Grasso, Elvio Cogno und sind bei La Spinetta zu Gast.

Abends speisen wir in feinen Restau­rants mit typi­scher Piemon­teser Küche. Maxi­male Grup­pen­größe: 16 Personen. Fünf Plätze für Schnell­ent­schlos­sene sind noch frei. Eine bessere Gele­gen­heit gibt es nicht, das Piemont von seiner kuli­na­ri­schen Seite kennen­zu­lernen!

2013 ist ein fantastisches Trüffeljahr

Weißer Alba-Trüffel
Weißer Alba-Trüffel

Übri­gens: 2013 ist ein phan­tas­ti­sches Trüf­fel­jahr. Die Qualität der Trüffel ist über­ra­gend, und die Menge stimmt auch, was sich wohl­tuend auf die Preise ausge­wirkt hat. Sie haben Gele­gen­heit zum Kauf frischer weißer Trüffel zum Origi­nal­preis – zum Beispiel für die zurück­ge­blie­benen Freunde zu Haus.


Reise I vom 14. bis 17. November 2013
Besuch der Wein­güter Gaja, Braida, Marca­rini, La Spinetta Campè
(noch 1 Platz frei). Preis: 1.490 Euro ohne Flug im ****Hotel mit allem Drum und Dran. Indi­vi­du­elle Anreise möglich.
Genaues Programm: info@weinkenner.de


Reise II vom 17. bis 20. November 2013
Besuch der Wein­güter Gaja, Hilberg Pasquero, Elio Grasso, Elvio Cogno (noch 4 Plätze frei). Preis: 1.490 Euro ohne Flug im ****Hotel mit allem Drum und Dran. Indi­vi­du­elle Anreise möglich.
Genaues Programm: info@weinkenner.de


Kommentar hinzufügen