Innovative Onlineshops für Wein (1): Nobelinio

Okt 052012

Weni­ger ist manch­mal mehr – so lau­tet die Devise des Online-Weinshops Nobelinio.de. Er bie­tet gute Weine aus­schließ­lich in klei­nen 0,375-Liter-Flaschen an. Weinkenner.de stellt den Shop vor – und in den kom­men­den Wochen wei­tere inno­va­tive Wein­ein­kaufs­mög­lich­kei­ten im Netz.

Selektion Vielfalt von Nobelinio.de„Warum gibt es eigent­lich fast keine guten Weine in klei­nen Fla­schen?“ Diese Frage stellte sich Marc Buth aus Bad Hom­burg in den ver­gan­ge­nen Jah­ren häufig.

Zum Bei­spiel wenn er abends noch Lust auf ein Glas Wein hatte, seine Frau jedoch nicht. Und er die abge­stan­de­nen Reste am Ende in der Spüle ent­sorgte. Sei­nen Bekann­ten erging es ähnlich, wie er in Gesprä­chen herausfand.

Aus­schließ­lich halbe Flaschen

Zeit, Abhilfe zu schaf­fen, dachte sich der gebür­tige Bade­ner und grün­dete im Januar 2012 „Nobe­li­nio“. Der dazu­ge­hö­rige Shop ist seit Anfang Sep­tem­ber online. Die Beson­der­heit: Als bis­lang ein­zige Wein­hand­lung Deutsch­lands bie­tet “Nobe­li­nio” aus­schließ­lich Weine in hal­ben 0,375-Liter-Flaschen an.

Nobelinio.deDas Sor­ti­ment von “Nobe­li­nio” ist über­sicht­lich, umfasst zum Start sie­ben Weiß- und fünf Rot­weine und soll nach und nach wei­ter anwach­sen. Die Weine stam­men alle­samt von renom­mier­ten deut­schen Win­zern, die seit Jah­ren gleich­blei­bend gute Qua­li­tät erzeu­gen. Ver­tre­ten sind unter ande­rem Egon Schmitt aus der Pfalz, Karl-Hermann Milch aus Rhein­hes­sen, das Wein­gut Burg Ravens­burg in Baden oder das Wein­gut Trenz aus dem Rheingau.

Sor­ten­rein oder als beson­dere Selektion

Bestellt wer­den kön­nen die klei­nen Fla­schen in Kar­tons zu sechs oder zwölf Stück. Die Pakete sind sor­ten­rein, doch gibt es beson­dere Zusam­men­stel­lung wie die “Nobelinio”-Selektionen „Rot“, „Weiß“ und „Viel­falt“, die eine Aus­wahl ver­schie­de­ner Weine bieten.

Das Inter­view mit Nobelinio-Geschäftsführer Marc Buth fin­den Sie auf Seite 2.



Verwandte Artikel:

29.10.2012 | Innovative Onlineshops für Wein (2): Wine in Black

  14 Antworten zu “Innovative Onlineshops für Wein (1): Nobelinio”

  1. ich <3 Wein:-)

  2. Gute Idee, schade dass nicht mehr Win­zer von sich aus kleine Fla­schen anbieten

  3. DANKE FÜR DIESE SUPER AKTION ♥ ♥ ♥
    ♥▬▬▬ «•*•» ▬▬ « ♥
    Geh dein Leben
    Schritt für Schritt,
    geh nicht allein-
    nimm Freunde mit.
    ║ `•.¸.•´♥» ▬▬ «•*•» ▬▬▬ «•*•»♥
    .•*´¨`*•.¸UND DESHALB TEILE ICH SEHR GERNE FÜR EUCH MIT ALLEN FREUNDEN
    ¸.•´¸.•*)¸.•*´¨`*•.¸.Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ°
    *.¸¸.•*¨`•»

  4. Diese hal­ben Fla­schen haben den Vor­teil, das man auch zu Zweit eine grö­ßere Wein­probe durch­füh­ren kann, ohne sich nach­her über x ange­bro­chene Fla­schen aär­gern zu müssen …

    Nor­bert Krupp, Wöllstein

  5. Ich lecker haben will lach

  6. Sehr gut…werde die­sen auf jeden­fall weiterempfehlen.LG.

  7. ich liebe Wein ich emp­fehle das auch gerne mei­nen Freunden

  8. Ich trinke gerne wein…jamjam:)

  9. Da meine Frau kei­nen Wein trinkt, sind so kleine Fla­schen schon perfekt!!.-))

  10. ich trinke eben­falls gerne wein…

  11. Wahn­sin­nig gute Idee, daruf soll­ten mehr Win­zer kom­men! Gerade für eine Per­son sind die Fla­schen ideal, weil nicht tage­lang eine halb­volle Fla­sche her­um­ste­hen wird. :-)

  12. ich glaube die Seite wird ein Ren­ner. Genau das Rich­tige um abends schnell ent­schlos­sen noch einen guten Wein zu trin­ken ohne ein schlech­tes Gewis­sen zu haben, dass er mor­gen nicht mehr gut schmeckt

  13. trin­ken gerne wein, beson­ders rot­wein, viel­leicht hab ich ja glück und gewinne die put­zi­gen fläschen…

  14. Vie­len Dank für die vie­len net­ten Kom­men­tare! Das macht echt Mut und lässt mich wei­ter fest daran glau­ben, dass es wirk­lich Bedarf an guten Wei­nen in klei­nen Fla­schen gibt. Viele Grüße, Marc Buth von nobelinio.

 Antworten

(erforderlich)

(erforderlich)