Gambero Rosso mit Weinglas-Schatten

Wein-Showdown: Die 3-Gläser-Weine des Gambero Rosso in München

188 italie­ni­sche Top-Weingüter, deren Weine mit den begehrten 3 Gläsern des Gambero Rosso ausge­zeichnet wurden, kommen Anfang Februar nach München und stellen ihre prämierten Weine vor. Darunter Bruno Giacosa, Tenuta San Guido und Mastro­ber­ar­dino. Für die Lieb­haber italie­ni­schen Weins eine einzig­ar­tige Chance, einmal den Sassi­caia oder den Barolo Le Rocche di Falletto oder den Taurasi Radici zu probieren, den derzei­tigen Top Scorer Italiens. weinkenner.de hat die voll­stän­dige Liste der anwe­senden Güter und Weine.

188 italie­ni­sche Top-Weingüter, deren Weine mit den begehrten 3 Gläsern des Gambero Rosso ausge­zeichnet wurden, kommen Anfang Februar nach München und stellen ihre prämierten Weine vor. Darunter Bruno Giacosa, Tenuta San Guido und Mastro­ber­ar­dino. Für die Lieb­haber italie­ni­schen Weins eine einzig­ar­tige Chance, einmal den Sassi­caia oder den Barolo Le Rocche di Falletto oder den Taurasi Radici zu probieren, den derzei­tigen Top Scorer Italiens. weinkenner.de hat die voll­stän­dige Liste der anwe­senden Güter und Weine.

Gambero Rosso mit SchattenDer Gambero Rosso ist der wich­tigste italie­ni­sche Wein­führer. Die deut­sche Ausgabe, die im Hallwag Verlag publi­ziert wird, ist ab 1. Februar 2011 im Buch­handel erhält­lich.

Eine Woche später, am 7. Februar 2011, kommen 188 Wein­güter nach Deutsch­land und präsen­tieren ihre prämierten Weine: die 3-Gläser-Weine (höchste Auszeich­nung) und diesmal auch die Weine, die 2 rote Gläser erhalten haben (das sind Weine, die knapp an der 3-Gläser-Hürde geschei­tert sind).

Cover Gambero Rosso 2011Aus der Toskana werden unter anderem der Gala­trona von Petrolo, der Rocca di Fras­si­nello aus dem gleich­na­migen Weingut, der Sassi­ciaia von der Tenuta San Guido, Felsinas Chianti clas­sico Rancia und der von weinkenner.de schon vor einem halben Jahr hoch gelobte Brunello di Montal­cino Riserva Le Lucere von San Filippo ausge­schenkt.

Aus dem Piemont sind die Barolo von Elio Altare, Bruno Giacosa und Elvio Cogna da, aus Kampa­nien die Taurasi Radici von Mastro­ber­ar­dino, der von allen italie­ni­schen Wein­füh­rern am höchsten belo­bigte Wein.

Die Veran­stal­tung findet im BMW Museum (Am Olym­pia­park 2) statt. Von 16 bis 19 Uhr sind auch private Wein­lieb­haber zu dieser Präsen­ta­tion zuge­lassen. Der Eintritt kostet 30 Euro. Tickets können über das online-Portal von MünchenTi­cket bestellt werden. Hier der Link:

http://www.muenchenticket.de/guide/tickets/g1gg/Vini+D+Italia+2011.html

Auf der nächsten Seite: die 3-Gläser Weine

Kommentar hinzufügen