Jens Priewe mit uralter Weinrebe in Georgien

Georgien: Reise in das älteste Weinland der Welt

Im Kaukasus begann alles. Von dort brei­tete sich vor 9000 Jahren der Weinbau in die ganze Welt aus. Heute sucht Geor­gien den Anschluß an die west­liche Welt. Doch die Vergan­gen­heit der Kauka­sus­re­pu­blik ist immer noch gegen­wärtig. Jens Priewe fand in einem Garten der Stadt Telavi einen 250jährigen Rebstock. Ein Bilder­bogen in 25 Impres­sionen.

Im Kaukasus begann alles. Von dort brei­tete sich vor 9000 Jahren der Weinbau in die ganze Welt aus. Heute sucht Geor­gien den Anschluß an die west­liche Welt. Doch die Vergan­gen­heit der Kauka­sus­re­pu­blik ist immer noch gegen­wärtig. Jens Priewe fand in einem Garten der Stadt Telavi einen 250jährigen Rebstock. Ein Bilder­bogen in 25 Impres­sionen.

[jj-ngg-jquery-slider gallery=“5″ width=“568″ height=“400″ effect=“fade“ pauseTime=“7000″ shuffle=“false“ order=“sortorder“ resize=“1″]

Kommentar hinzufügen