Flug-Passagier kauft Wein für € 49.905

Ein unbe­kannter asia­ti­scher Flug­pas­sa­gier hat Anfang Dezember im Duty Free Shop des Terminal 2E des Airport Charles-de-Gaulle sechs Flaschen Wein im Gesamt­wert von 49.905 Euro gekauft.

Für den Pariser Flug­hafen Roissy wurde damit ein neuer Wein-Kaufrekord erzielt. Der alte stammte aus dem Jahre 2008. Ein chine­si­scher Geschäfts­mann hatte am 24. Dezember jenes Jahres Wein für insge­samt 46.428 Euro erstanden.

Im Einkaufs­wagen des dies­jäh­rigen Passa­giers, der seine genaue Natio­na­lität nicht preis­geben mochte, gehörten unter anderem eine Flasche 1995 Romanée Conti, eine Flasche 2003 Chateau Margaux, zwei Flaschen 1982 Chateau Lafite-Rothschild und zwei Flaschen 1980 Pétrus.

Die beiden Pariser Flug­häfen Roissy und Orly setzen im Jahr rund eine Million Flaschen Wein und 400 000 Flaschen Cham­pa­gner um. Ende des Jahres gibt es jeweils Rabatt­ak­tionen, auch für Grand Cru-Weine.

Quelle: Aéro­ports de Paris (ADP)

Kommentar hinzufügen