Karen Webb mag: 2008 Scheurebe Spätlese trocken

„Dieser trockene, leicht aroma­ti­sche Weiß­wein ist eine Art Haus­wein bei uns. Er ist nicht schwer, aber voll und intensiv im Geschmack. Er gefällt mir fast besser als ein Ries­ling.“

„Dieser trockene, leicht aroma­ti­sche Weiß­wein ist eine Art Haus­wein bei uns. Er ist nicht schwer, aber voll und intensiv im Geschmack. Er gefällt mir fast besser als ein Ries­ling.“

Karen Webb ist Mode­ra­torin der ZDF-Sendung „Leute heute“. Die in München lebende Jour­na­listin entspannt sich nach der Arbeit gern bei einem Glas Wein – egal ob rot oder weiß. Gerade ist ihr Buch „Char­mant in jeder Lebens­lage: Was wir von Promi­nenten lernen können und was besser nicht“ im Gräfe und Unzer Verlag erschienen.

2008 Scheurebe Spätlese trocken – Weingut Pfeffingen, Ungstein (Pfalz)

Das Weingut Pfef­fingen hat sich schon vor 40 Jahren auf die Sorte Scheu­rebe spezia­li­siert. Diese Kreu­zung Silvaner x Ries­ling steht in derselben Spit­zen­lage wie die besten Ries­linge des Wein­guts: der Lage Ungsteiner Herren­berg. In 2008 ist dem Weingut ein beson­ders guter Wein gelungen, der nicht nur ein würziges, an Stachel­beeren, Zitro­nen­schale und Apfel erin­nerndes Bouquet aufweist, sondern auch eine schöne, weinig-reife Säure. Mit 94° Oechsle ist er eine hoch­ka­rä­tige, dank einer kaum schmeck­baren Rest­süße (6 gr) dennoch leichter Wein.

Preis: 12,90 Euro
Bezug: www.vineria.de

Kommentar hinzufügen